Unsere Geschichte

“Papaia Praia” wurde aus dem Traum einer Mutter und Tochter geboren. Eine Apothekerin und eine Zahnärztin, beide mit einem gemeinsamen Willen: “Bademode für alle Frauen zu kreieren. Speziell für Frauen mit allen Körperformen. Für die Mutter, die ihren Kindern am Strand hinterher läuft, für die junge Frau, die einen zarten und femininen Badeanzug will, für die Frau, die nicht viel zeigen will und die, die gerne mehr zeigt. Wir wollten Badeanzüge erschaffen, die jedes Bedürfnis einer einzelnen Frau abdecken. Unsere Badeanzüge bestechen durch ihre Passform sowie ihrem Tragekomfort.

Wir haben unsere Marke im Jahr 2017 gegründet, fast aus einer Laune heraus, jedes Stück wurde von uns in unserem privaten Atelier handgefertigt. Aus einigen Bestellungen von Freunden wurden plötzlich Hunderte aus ganz Portugal. Im März 2018 wurde entschieden, dass “Papaia Praia” von nun an in Lissabon mit einer nationalen Produktionsstätte hergestellt wird. Weiterhin mit voller Hingabe und Handarbeit bei jedem einzelnen Badeanzug.

Alle unsere Badeanzüge bestehen aus hochwertigen Stoffen und sind entworfen und handgefertigt in Portugal. Wir sind umweltbewusst, denn unsere Lycra-Stoffe stammen von Fischern, die Plastik und Kunststoffe aus dem Meer fischen. Darüber hinaus arbeiten unsere vor allem weiblichen Näherinnen unter kontrollierten und guten Bedingungen. Unsere Designs geben einen kleinen aber feinen Einblick in die portugiesische Seele. Darauf sind wir stolz.